Cock Hero Einfache Version

Cock Hero einfache Version leicht

Wenn du das Konsolenspiel Guitar Hero kennst, dann kannst du dir bestimmt denken, was Cock Hero ist. Quasi die Erwachsenen Version ohne Playstation.

Du schaust dir geile Zusammenschnitte von Pornovideos an. Meist sind diese themenbezogen zusammengefasst, also z.B. Lesbenszenen oder FFM Varianten.

Am Bildschirm siehst du einen Balken, der dir, manchmal unterlegt mit Musik, anzeigt, wann du deinen Schwanz wichsen sollst.

Hier eine einfache Version als Einsteiger Variante:

Dieses ist für die Männer eine einfache Variante, da zwischendurch Pausen gegönnt werden. Auch ist die Dauer nicht so lang. Das eigentliche “Spiel” geht hier auch erst ab ca. Minute 1:30 los. Den Part vorher kannst du als Intro zum “Hart werden” ansehen 🙂

Cock Hero eine geile Variante

Auch wenn die Cock Hero Videos bei uns Frauen selber in der Regel nicht so gut funktionieren, kann man ihnen dennoch etwas abgewinnen. Probier es mal aus, wenn du Lust darauf hast. Vielleicht ist es bei dir ja anders als bei mir.

Du musst Cock Hero nicht nur nutzen, wenn du eine neue Variante bei Sextreffen haben willst. Auch wenn du in einer Partnerschaft bist, kann es dir auf jeden Fall weiterhelfen. Frau hat ja auch nicht immer Lust 🙂

Gib deinem Partner mal was neues, was er vielleicht noch nicht kennt. Lass ihn sich zurücklehnen und entspannen und du kümmerst dich um seinen Joystick.

Auch wenn du als Frau nicht weißt, was du bei deinem Sexpartner machen sollst, dann kann eine Runde Cock Hero dir genau diese Unsicherheit nehmen. Dir wird genau vorgegeben, was du tun sollst und du hast dennoch Spielraum, wie du selber noch Varianten mit einbauen kannst z.B. durch Blasen anstatt nur Handjob.

Härtere Cock Hero Versionen

Andere Versionen sind im Verhältnis zu der Einsteger Variante oben schneller und erfordern ein längeres Durchhaltevermögen. Hier siehst du dazu mal ein Beispiel mit einem speziellen Thema, welches in diesem Video Blowjobs sind:

1 Antwort zu “Cock Hero Einfache Version”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.